< Back
Beaune
Beaune
Beaune Bressandes
1er Cru 2010
Siehe
Karte

Beaune Bressandes
1er Cru 2010

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Steine und Sand vermischt mit Ton

Lage : Der 2 ha große Weinberg "Les Bressandes" liegt am oberen Teil des Hangs mit Ausrichtung nach Osten. Die Lage verdankt ihren Namen einem Beauner Domherren, Jean Bressand, der im 13. Jahrhundert Eigentümer des Weinbergs war.

Der Jahrgang 2010 : Nach einem vorzeitigen Frühlingsbeginn und einem eher halbherzigen Sommeranfang verwöhnte uns die Sonne ab August ausgiebig und mit lang anhaltendem Sonnenschein, der zusammen mit einem frischen Nordwind die Reife der Trauben und somit die Konzentration in den Beeren förderte. Die Ernte fand unter optimalen Bedinungen statt, wodurch knackige Rotweine erzeugt werden konnten. Sehr schöne Fruchtaromen gepaart mit den mineralischen Charakteren der Terroirs. 20-monatiger Ausbau im Eichenholzfass.

Verkostung : Dunkles Rubinrot. Intensive Aromen von reifen, schwarzen Johannisbeeren gepaart mit Kaffeenoten und Gewürzen auf einem Hauch von Vanille. Elegant und schön ausgeglichen. Feine Textur und tiefe Struktur. Gut eingebundene Holznoten und elegante Tannine. Langer Abgang.

Servierempfehlung : Helles, gebratenes Fleisch, Lamm, Käse, insbesondere regionale Käsespezialitäten (Epoisses, Cîteaux) sowie einige Ziegenkäsesorten

Chanson