< Back
Beaune
Beaune
Beaune Bressandes1er Cru 2013
Siehe
Karte

Beaune Bressandes
1er Cru 2013

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Steine und Sand vermischt mit Ton

Lage : Der 2 ha große Weinberg "Les Bressandes" liegt am oberen Teil des Hangs mit Ausrichtung nach Osten. Die Lage verdankt ihren Namen einem Beauner Domherren, Jean Bressand, der im 13. Jahrhundert Eigentümer des Weinbergs war.

Der Jahrgang 2013 : Der sehr kalte und schneeige Jahresbeginn wurde von einem kühlenund regnerischen Frühling gefolgt. Der Sommer stelle sich wirklich ab Ende Juli ein. Die warmen Temperaturen und die sonnigen Tage haben eine langsame Reifung der Trauben erlaubt. Die Weinlese begann Mitte September. Die Kombination dieser klimatischen Bedingungen und der sorgfältigen Diese klimatische Bedingungen zusammen mit einem sorgfältigen Ausbau haben uns erlaubt, Rotweine mit einer sehr reinen Frucht-Kombination gepaart mit einem knackigen Charakter. 17-monatiger Ausbau im Eichenfass.

Verkostung : Dunkles Rubinrot. Intensiven Aromen von Himbeer und roten Johannisbeeren gepaart mit Gewürzen auf einem Hauch von Vanille. Schön ausgeglichen und komplex. Konzentriert mit gut eingebundenen Holznoten und gut-integrierten Tanninen. Langer Abgang.

Servierempfehlung : Helles, gebratenes Fleisch, Lamm, Käse, insbesondere regionale Käsespezialitäten (Epoisses, Cîteaux) sowie einige Ziegenkäsesorten

Chanson