Chanson
Beaune Premier Cru Clos des Fèves
Siehe
Weinkellerbuch

Beaune Premier Cru Clos des Fèves

Monopol von Chanson

Ausschließlich Pinot Noir

Fläche: 4,12 Hektar

Ausrichtung: Osten/Südosten

Herkunft des Namens: Der Begriff „Fae“ (Buche) ist bereits in Werken aus dem 14. Jahrhundert zu finden und entwickelte sich bis zum 18. Jahrhundert zu dem Wort „Fèves“. Komplexer Boden aus Steinen und Ton, der im oberen Bereich der Parzellen auf Muttergestein ruht. Der Clos des Fèves liegt auf halber Hanghöhe und zählt zu den besten Lagen der Appellation.