< Back
Bourgogne
Bourgogne 
Hautes Côtes de Beaune 2008

Bourgogne Hautes-Côtes de Beaune 2008

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Kalk und Ton

Lage : Die Weinberge liegen in den Dörfern der Hautes Côtes im Westen der Côte de Beaune auf einer Höhe von 200 bis 300 m

Der Jahrgang 2008 : Nach einem schönen Frühlingsbeginn gefolgt von einem halbherzigen Sommeranfang stellte sich Ende August großzügiger und lang anhaltender Sonnenschein ein, der zusammen mit einem sehr frischen Wind die Konzentration der Trauben förderte. Die Weinlese fand während der zweiten Septemberhälfte bei herrlichem Spätsommerwetter statt, um Trauben von optimaler Reife zu ernten.

Verkostung : Eine schöne rubinrote Farbe. Aromen von roten Früchten gepaart mit Gewürzen. Ein ausgewogener und gut strukturierter Wein mit gut eingebundenen Tanninen. Ein frischer und langer Abgang.

Servierempfehlung : Ein Burgunderwein für jeden Tag, ideal zu geschmortem oder gebratenem Fleisch, zu Nudelgerichten und Käse

Chanson