< Back
Bourgogne

Bourgogne Hautes-Côtes de Nuits 2007

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Kalk und Ton

Lage : Die Weinberge liegen an den am besten ausgerichteten Hängen der Hügel, die die Côte de Nuit überragen, und erstrecken sich über 16 Gemeinden auf einer Höhe von 300 bis 400 m.

Der Jahrgang 2007 : Nach einem vorzeitigen Frühlingsbeginn gefolgt von einem halbherzigen Sommeranfang stellte sich Ende August großzügiger und lang anhaltender Sonnenschein ein, der zusammen mit einem frischen Nordwind die Konzentration der Trauben förderte. Eine rigorose Aussortierung der Trauben und ein äußerst sorgfältiger Ausbau ermöglichten es uns, Weine von großer aromatischer Reinheit mit schöner Struktur zu erzeugen.

Verkostung : Eine schöne rubinrote Farbe. Sehr frische Aromen von Veilchen und roten Beeren auf einem Hauch von Gewürzen. Schön ausgewogen mit gut strukturierten Tanninen. Viel Frische im Abgang.

Servierempfehlung : Ein großer Burgunderwein für jeden Tag, ideal zu geschmorten oder gebratenem Fleisch, zu Nudelgerichten und Käse.

Chanson