< Back
Chassagne-Montrachet
Chassagne-Montrachet
Chassagne Montrachet Les Chenevottes1er Cru 2012
Siehe
Karte

Chassagne-Montrachet Les Chenevottes
1er Cru 2012

Rebsorte : Chardonnay

Boden : Ton-Kalk, steinig

Lage : Eine außergewöhnliche 2 ha große Parzelle mit größtenteils tonkalkhaltigem Boden auf den berühmten Chassagne-Steinen, in unmittelbarer Nähe des sehr bekannten Montrachet. Weinberge von besonderer Architektur: kleine Blöcke, die ineinander greifen. Dank ihrer östlichen Ausrichtung und ihrer Lage an der Straße von Saint-Aubin profitieren sie von frischer Luft, die dem Wein Klarheit und große aromatische Frische verleiht.

Der Jahrgang 2012 : Nach einem sehr kalten und schneeigen Jahresbeginn, folgte ein kühler Frühling. Der Sommer war regnerisch und gewittrig bis sich ab dem 15. August ein schönes aber sehr warmes Wetter einstellte. Die Weinlese fand Anfang September statt. Die Kombination dieser klimatischen Schwierigkeiten haben zwar zu sehr niedrigen Erträgen geführt, die Qualität aber nicht beeinflusst. Die Weißweine zeigen eine sehr klare Frucht-Kombination. 12-monatiger Ausbau im Eichenholzfass.

Verkostung : Eine hellgoldene Farbe. Feine florale Düfte gepaart mit Aromen von Zitrus-Früchten und frischem Honig. Delikate Mineralität. Vollmundig und komplex. Sehr schöne Fruchtkombination. Gut ausgewogen mit einer dichten Textur. Langer und intensiver Abgang.

Servierempfehlung : Stopfleber, Meeresfrüchte sowie einige Käsesorten (insbesondere Ziegenkäse).

Chanson