< Back
Beaune
Beaune
Clos des Fèves 
Beaune 1er Cru 
 - Monopole - 2008
Siehe
Karte

Beaune Clos des Fèves - Monopole
1er Cru
2008

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Ton-Kalk

Lage : Ein Monopol der Domaine Chanson im Herzen der Beauner Premiers Crus. Der 3,8 ha große Weinberg liegt auf halbem Hang. Bereits im Jahre 1307 gab es Aufzeichnungen zum Clos des Fèves unter dem lateinischen Namen „Fae

Der Jahrgang 2008 : Nach einem schönen Frühlingsbeginn gefolgt von einem halbherzigen Sommeranfang stellte sich Ende August großzügiger und lang anhaltender Sonnenschein ein, der zusammen mit einem sehr frischen Wind die Konzentration der Trauben förderte. Die Weinlese fand während der zweiten Septemberhälfte bei herrlichem Spätsommerwetter statt, um Trauben von optimaler Reife zu ernten. Ein sorgfältiger Fassausbau hat uns erlaubt Weine mit einer sehr feinen Struktur und eine sehr reine Fruchkombination zu erhalten. 15-monatiger Ausbau im Eichenfass.

Verkostung : Rubinrote Farbe mit purpurroten Nuancen. Intensive Aromen von schwarzen Johannisbeeren gepaart mit Pflaumen und Schokolade. Intensive Ansprache. Schöne Textur, dicht und tief. Sehr reine Frucht mit frischen Tanninen. Delikate Mineralität. Langer und groBzügiger Abgang.

Servierempfehlung : Wild (Fasan), Geflügel (Kapaun) sowie alle gereiften Käsesorten (Epoisses, Langres).

Chanson