< Back
Beaune
Beaune
Clos des Fèves Beaune 1er Cru  - Monopole - 2012
Siehe
Karte

Beaune Clos des Fèves - Monopole
1er Cru
2012

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Ton-Kalk

Lage : Ein Monopol der Domaine Chanson im Herzen der Beauner Premiers Crus. Der 3,8 ha große Weinberg liegt auf halber Höhe eines Hangs. Bereits im Jahre 1307 gab es Aufzeichnungen zum Clos des Fèves unter dem lateinischen Namen "Fae".

Der Jahrgang 2012 : Der sehr kalte und schneeige Jahresbeginn wurde von einem kühlen Frühling gefolgt. Der Sommer war regnerisch und gewitterig. Ein schönes aber sehr warmes Wetter stellte sich ab 15. August ein. Die Weinlese fand Anfang September statt. Die Kombination dieser klimatischen Schwierigkeiten haben zu sehr niedrigen Erträgen geführt aber die Qualität ist da und die Rotweine zeigen eine sehr reine Frucht-Kombination gepaart mit einem frischem Charakter. 14 monatiger Ausbau im Eichenfass.

Verkostung : Glänzende rubinrote Farbe. Feine florale Noten gepaart mit Aromen von kleinen roten Beeren (Rote und schwarze Johannisbeeren) auf einem Hauch von Mineralität. Komplex und tief. Feine und dichte Textur. Sehr reine Frucht. Langer Abgang mit einem sehr feinen und eleganten Charakter. Note : 91-94 Burghound.com – April 2014 16.5/20 La Revue du Vin de France – März 2015

Servierempfehlung : Wild (Fasan), Geflügel (Kapaun) sowie alle gereiften Käsesorten (Epoisses, Langres).

Chanson