< Back
Beaune
Beaune
Clos du Roi
Beaune 1er Cru
 2008
Siehe
Karte

Beaune Clos du Roi
1er Cru 2008

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Kalk und Ton

Lage : Der „Clos du Roi“ liegt unterhalb der Parzelle „Les Marconnets" in einer Falte, die der Hang im Übergang zur Ebene bildet. Dieses ehemalige Eigentum der Burgunder Herzöge wurde beim Tod Karls des Kühnen von König Ludwig XI. annektiert. Chanson besitzt 3 ha, d. h. 35 % der Lage.

Der Jahrgang 2008 : Nach einem schönen Frühlingsbeginn gefolgt von einem halbherzigen Sommeranfang stellte sich Ende August großzügiger und lang anhaltender Sonnenschein ein, der zusammen mit einem sehr frischen Wind die Konzentration der Trauben förderte. Die Weinlese fand während der zweiten Septemberhälfte bei herrlichem Spätsommerwetter statt, um Trauben von optimaler Reife zu ernten. Ein sorgfältiger Fassausbau hat uns erlaubt Weine mit einer sehr feinen Struktur und eine sehr reine Fruchkombination zu erhalten. 14-monatiger Ausbau im Eichenfass.

Verkostung : Eine schöne rubinrote Farbe. Intensive Aromen von reifen roten Früchten (Kirschen und Himbeer) gepaart mit Gewürzen untermalt von Vanillenoten. Ausgewogen und vollmundig. Leckere Textur. Eine schöne und frische Aromenkombination mit gut eingebundenen Tanninen. Schöne und erfrischende Länge mit Fruchtnuancen.

Servierempfehlung : Geflügel, gegrilltes Fleisch, Saucengerichte sowie die meisten klassischen Käsesorten (insbesondere regionale Käsespezialitäten wie Cîteaux, Epoisses, Langres).

Chanson