< Back
Beaune
Beaune
Clos du Roi
Beaune 1er Cru
 2011
Siehe
Karte

Beaune Clos du Roi
1er Cru 2011

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Kalk und Ton

Lage : Der Clos du Roi liegt unterhalb der Parzelle „Les Marconnets" in einer Falte, die der Hang im Übergang zur Ebene bildet. Dieses ehemalige Eigentum der Burgunder Herzöge wurde beim Tod Karls des Kühnen von König Ludwig XI. annektiert. Chanson besitzt 3 ha, d. h. 35 % der Lage.

Der Jahrgang 2011 : Nach einem sehr kalten und schneeigen Jahresbeginn gefolgt von einem kühlen Frühling wurde der Sommer durch mehrere regnerische Episoden unterbrochen, bis sich im September ein schönes und warmes Wetter einstellte. Die Weinlese fand in den letzten Tagen des Septembers statt. Ein sorgfältiger Ausbau gepaart mit einer langen Gärung erlaubten uns den samtigen Charakter des Pinot Noir mit seinen eleganten Tanninen hervorzuheben. 19 monatiger Ausbau im Eichenfass.

Verkostung : Eine schöne rubinrote Farbe. Blütige Duften gepaart mit Aromen von reifen roten Beeren (Rote Johannisbeeren) und Gewürzen untermalt von Vanillenoten. Ausgewogen und geschmeidig. GroBzügig und delikat. Frisch und saftig. Gut eingebundene Tannine und elegante Holznoten. Langer und zartiger Abgang.

Servierempfehlung : Geflügel, gegrilltes Fleisch, Saucengerichte sowie die meisten klassischen Käsesorten (insbesondere regionale Käsespezialitäten wie Cîteaux, Epoisses, Langres).

Chanson