< Back
Givry
Givry
Givry 2011

Givry 2011

Rebsorte : Pinot Noir

Boden : Kalk und Ton

Lage : Givry ist eines der bekanntesten Dörfer der Côte Chalonnaise im Süden Burgunds.

Der Jahrgang 2011 : Nach einem sehr kalten und schneeigen Jahresbeginn gefolgt von einem kühlen Frühling wurde der Sommer durch mehrere regnerischen Episoden unterbrochen und dann stellte sich im September ein schöner und warmer Wetter ein. Die Weinlese fand in den letzten Tagen von September statt.

Verkostung : Eine dunkle rubinrote Farbe. Sehr frische Aromen von kleinen roten Beeren (Himbeer) gepaart mit würzigen Noten. Gut ausgebaut und gut strukturiert. Sehr reine Fruchtkombination gepaart mit gut integrierten Tanninen. Lebendiger und erfrischender Abgang.

Servierempfehlung : Wurstwaren, Pasteten, gegrilltes oder gebratenes Fleisch, Geflügel, Hartkäse.

Chanson