< Back
Meursault
Meursault
Meursault Perrières
1er Cru 2012

Meursault Perrières
1er Cru
2012

Rebsorte : Chardonnay

Boden : Ton und Kalk mit hohem Steinanteil

Lage : Im Süden des Dorfes Meursault in der Mitte eines nach Osten ausgerichteten Hangs. Diese Einzellage ist eine der berühmtesten von Meursault und vereint große Komplexität mit schöner Mineralität.

Der Jahrgang 2012 : Der sehr kalte und schneeige Jahresbeginn wurde von einem kühlen Frühling gefolgt. Der Sommer war regnerisch und gewitterig. Ein schönes aber sehr warmes Wetter stellte sich ab 15. August ein. Die Weinlese fand Anfang September statt. Die Kombination dieser klimatischen Schwierigkeiten haben zu sehr niedrigen Erträgen geführt aber die Qualität ist da und die Weissweine zeigen eine sehr reine Frucht-Kombination. 12-monatiger Ausbau im Eichenfass

Verkostung : Eine hellgoldene Farbe. Blumige Duften gepaart mit Aromen von Pfirsich und Apfel auf einem Hauch von Vanilla. Voluminös und opulent. Sehr feine Textur und delikate Mineralität. Langer und eleganter Abgang.

Servierempfehlung : Hummer, Meeresfrüchte, helles Fleisch und einige Käsesorten (Reblochon, Cantal).

Chanson