< Back
Moulin-à-Vent
Moulin-à-Vent
Moulin à Vent 2009

Moulin-à-Vent 2009

Rebsorte : Gamay

Boden : Granit

Lage : Einer der berühmtesten Weine des Beaujolais. Die Produktionsfläche erstreckt sich über die Dörfer Chenas in der Saône-et-Loire und Romanèche-Thorins im Departement Rhône um einen Hügel herum, auf dem eine Windmühle steht, die der Appellation ihren Namen gegeben hat.

Der Jahrgang 2009 : Nach einem vorzeitigen Frühlingsbeginn gefolgt von einem halbherzigen Sommeranfang stellte sich Ende August großzügiger und lang anhaltender Sonnenschein ein, der zusammen mit einem frischen Nordwind die Konzentration der Trauben förderte. Eine rigorose Aussortierung der Trauben und ein äußerst sorgfältiger Ausbau ermöglichten es uns, Weine von großer aromatischer Reinheit mit schöner Struktur zu erzeugen.

Verkostung : Eine schöne rubinrote Farbe. Aromen von Himbeer und Veilchen gepaart mit Lakritz gepaart. Ausgewogen und gut strukturiert. Sehr reine Fruchtaromen. Feine und schön ausgebaute Tannine. Offenherziger und langer Abgang.

Servierempfehlung : Wurstwaren, Grillfleisch und leichte Käsesorten.

Chanson