< Back
Moulin-à-Vent
Moulin-à-Vent
Moulin à Vent 2013

Moulin-à-Vent 2013

Rebsorte : Gamay

Boden : Granit

Lage : Einer der berühmtesten Weine des Beaujolais. Die Produktionsfläche erstreckt sich über die Dörfer Chenas in der Saône-et-Loire und Romanèche-Thorins im Departement Rhône um einen Hügel herum, auf dem eine Windmühle steht, die der Appellation ihren Namen gegeben hat.

Der Jahrgang 2013 : Der sehr kalte und schneeige Jahresbeginn wurde von einem kühlen und regnerischen Frühling gefolgt. Der Sommer stelle sich wirklich ab Ende Juli ein. Die warmen Temperaturen und die sonnigen Tage haben eine langsame Reifung der Trauben erlaubt. Die Weinlese begann mitte September. Die Kombination dieser klimatischen Bedingungen und der sorgfältigen Vinifikation haben uns erlaubt, Rotweine mit einer sehr reinen Frucht-Kombination gepaart mit einem knackigen Charakter.

Verkostung : Eine schöne rubinrote Farbe. Delikate Duften von Rosen-Blüten gepaart mit Aromen von schwarzen Kirschen und reifen Himbeer. Gut strukturiert und Komplex. Vollmundig mit runden Tanninen. Schön eingebundene Tannine. Langer Abgang.

Servierempfehlung : Wurstwaren, Grillfleisch und leichte Käsesorten.

Chanson