< Back
Saint-Véran
Saint-Véran
Saint Véran 2016

Saint-Véran 2016

Rebsorte : Chardonnay

Boden : Kalk und Ton

Lage : Am südlichen Rand der Weinberge des Mâconnais in den Gemeinden Saint-Vérand, Chânes, Chasselas, Leynes, Prissé und Davayé.

Der Jahrgang 2016 : Nach einem kühlen Winter und einem Frost Episode im Frühling zeigte sich das Ende des Frühlings etwas wärmer und regnerisch in Juni, die Konsequenz : Millerandage (sehr kleine Beeren). Der Sommer war warm und trocken. Die Ernte startete Mitte September. Die Weine aus dem Mâconnais sind gut asugewogen und zeigen eine gut ausgeprägte Mineralität auf. 9-monatiger Ausbau teilweise im Eichenfass (demi-muids) und in Edelstahl.

Verkostung : Helle Farbe. Delikate florale Duften gepaart mit Aromen von Zitrus Früchten. Gut ausgeprägte Mineralität. Gut strukturiert, präzis und geradelinig. Gut intergrierte Mineralität. Sehr reine Frucht. Erfrischender Abgang.

Servierempfehlung : Wurstwaren, Meeresfrüchte, Fisch, Schnecken und einige Ziegenkäsesorten.

Chanson