< Back
Savigny-lès-Beaune
Savigny-lès-Beaune
Savigny-Les-Beaune
Hauts Marconnets 
1er Cru 2014
Siehe
Karte

Savigny-lès-Beaune Hauts Marconnets
1er Cru
2014

Rebsorte : Chardonnay

Boden : Kalkhaltiger Mergel

Lage : Weißweine aus Savigny sind eine Rarität, da die Weinberge hauptsächlich Rotweine hervorbringen. Die besondere Beschaffenheit des Bodens dieses Weinbergs mit einem hohen Anteil an kalkhaltigem Mergel hat Chanson veranlasst, ihn mit Chardonnay zu bepflanzen, der traditionellen edlen Burgunder Rebsorte. Der 2,18 ha große Weinberg liegt ideal am oberen Hang von Savigny mit südöstlicher Ausrichtung in der Nähe der Premiers Crus von Beaune.

Der Jahrgang 2014 : Der kalte und regnerische Jahresbeginn wurde von einem warmen und sonningen Frühling Ende April gefolgt. Nur ein sehr kurzer Frost-Episode fand Ende April statt sonst waren die Wetterbedingungen im Frühling perfekt. Der Sommer war regnerisch und kühl. Ein schönes aber sehr warmes Wetter stellte sich ab Anfang September ein. Die Weinlese fand Mitte September statt. Die Weissweine weisen eine sehr reine Frucht mit sehr schönen Aromen von Zitrusfrüchten gepaart mit delikaten blumigen Noten. Ausbau in Eichenfass.

Verkostung : Helle Farbe mit grünen Reflexen. Delikate Aromen von weissen Blüten gepaart mit Zitrusfrüchten und frischem Honig. Präzis und geradelinig. Eine feste Textur gepaart mit einer gut ausgebaute Säure. Gut eingebundener Holzton. Ein volüminoser und langer Abgang.

Servierempfehlung : Schalentiere, Fisch sowie einige Ziegenkäsesorten.

Chanson