< Back
Viré-Clessé
Viré-Clessé
Viré-Clessé 2011

Viré-Clessé 2011

Rebsorte : Chardonnay

Boden : Kalk und Ton

Lage : Das Anbaugebiet liegt im Herzen des Mâconnais zwischen den Dörfern von Viré und Clessé. Der Terroir besitzt besondere Bodenbeschaffenheiten und die Anbaufläche ist nach Süd-Ost orientiert.

Der Jahrgang 2011 : Nach einem sehr kalten und schneeigen Jahresbeginn gefolgt von einem warmen Frühling wurde der Sommer durch mehrere regnerischen Episoden unterbrochen dann stellte sich Anfang September ein schöner und warmer Wetter ein. Die Weinlese fand mitte September statt, um Trauben von optimaler Reife zu ernten. Die Weissweine zeigen eine sehr reine Frucht-Kombination und eine schöne Säure.

Verkostung : Helle Farbe. Sehr frische florale Noten gepaart mit Aromen von Zitronen und frischem Honig untermalt von einer schönen Mineralität. Lebendige Ansprache. Schöne Textur. Sehr reine Frucht. Erfrischender und mineralischer Abgang.

Servierempfehlung : Als Aperitif zu geniessen. Er passt auch sehr gut zu Fisch, Schalentieren und frischen Käsen.

Chanson